Dynamic Pricing

Unser Dynamic Pricing liefert für jeden Artikel den idealen Preis. Steigern Sie Verkäufe und Conversions! Unsere smarte Repricing-Lösung beachtet z.B. Faktoren wie Einkaufspreise, Profitvorgaben, Wettbewerbspreise und
-rabatte und natürlich Ihre individuelle Preisstrategie bspw. auf Kategorieebene.

Demo anfordern

Dynamic Pricing

Intelligentes, skalierbares und flexibles Pricing.

Wir sammeln alle relevanten Wettbewerbsdaten wie Preise, Verfügbarkeit und Lieferzeiten (bei Bedarf fast in Echtzeit) und füttern damit unsere intelligenten Algorithmen. Unser KI-basiertes Auto- und Hybrid-Matching sorgt dabei für Sicherheit. Das Resultat: Ihr perfekter Preis – und mitunter 300% mehr Umsatz schon im ersten Monat. Auch bei sehr umfangreichen, diversifizierten Sortimenten automatisieren wir Ihre Strategien – skalierbar. Sie bestimmen, ob Sie unsere Preisvorschläge als Basis für Ihre Inhouse-Pricing-Lösung nutzen oder direkt in Ihre Kanäle geben.

Bild: GUI des priceintelligence Produktes mit mehreren Farben
priceintelligence-klingel

„Gerade im Onlinehandel haben wir mit zunehmenden Preisschwankungen zu kämpfen. priceintelligence hilft uns dabei, umgehend auf diese Veränderungen zu reagieren.“

Simone Henneberger
Head of Business Unit Living & Longtail Partner Program & Wellsana

Komplett automatisiert

Sie legen im Pricing-Tool Strategien und Regeln fest, wir automatisieren den Rest. Ihr Job: Ihre Strategien kontrollieren und situativ anpassen.

Schnelle Warnmeldung

Wir melden Ihnen (mehrmals) täglich, wenn sich Preise Ihrer Wettbewerber ändern – in Ihr Postfach oder Ihre Software. So handeln Sie schnell.

Historische Daten

Aktuelle Preise für Ihre aktuelle Situation, historische für Vorhersagen. Verfolgen Sie dazu Trends und Preisänderungen spezifischer Artikel.

Intelligente Preisstrategien, mit Ihren individuellen Regeln.

Eine gute Preisstrategie ist so individuell wie Ihr Unternehmen. Deswegen können Sie in priceintelligence Ihre Preisregeln so granular hinterlegen, wie Sie möchten. Ob auf Ebene von Kategorie und Warengruppe oder auf Ebene von Produkt, Variante oder Artikel. Die Preisregeln für Ihre dynamische Preisgestaltung definieren Sie selbst – ganz so, wie Sie dies für Ihre Organisation und Ihr Produktmodell brauchen.

Ob mit Versandkosten oder ohne – das legen Sie fest. Sie berücksichtigen die Wettbewerbsrelevanz aller oder auch nur einzelner Shops, inklusive deren Bewertungen oder Lieferzeiten. Sie hinterlegen Rundungen sowie Ober- und Untergrenzen. Und Sie behalten Ihre Marge im Griff – auch mit unserer Feed-Optimierungslösung für Preisvergleichsportale. Je nach Kategorie vergeben Sie einzelne Zugänge zu unserer Pricing-Software, mit individuellen Zugriffsrechten, Regeln und Auswertungen.

„Pricing ist ein hochsensibles Thema. Darum unterstützen Sie wir von Tag eins an. Wir beraten Sie, welche Preisregeln Sie für Ihr Unternehmen brauchen und mit welcher Frequenz und in welcher Kategorie Sie nach aktuellen Preisen suchen sollten.“

Vladi Gordon
Head of Product Managment

Arrow-up