Reading:
Softwarearchitekt Roman Ignatov verstärkt Management-Team von Price Intelligence
Image

Softwarearchitekt Roman Ignatov verstärkt Management-Team von Price Intelligence

2. März 2022

Das Management der Price Intelligence wächst weiter. Mit Roman Ignatov wird das Team um einen erfahrenen IT-Kollegen ergänzt, der sich fortan als Vice President Tech um die technologische Weiterentwicklung der Market Analytics Suite verantworten wird.

Roman Ignatov startete bereits in jungen Jahren mit dem Themenbereich Web und baute dort kontinuierlich seine Fähigkeiten – besonders im Bereich Entwicklung und Softwarearchitektur – aus und übernahm schnell Verantwortung im Management unterschiedlicher Firmen. Zu Beginn seiner Karriere sammelte er beim Shoptech-Unternehmen Magento mehrere Jahre Erfahrung im Themenkomplex E-Commerce. Die vergangenen 10 Jahre zeigte er sich als CTO für die technische Entwicklung bei Regiondo und Libify Technologies verantwortlich.

Bei Regiondo, einer beliebten Buchungssoftware für Reise- und Freizeiterlebnisse, war Roman Ignatov maßgeblich dafür verantwortlich, deren IT-Infrastruktur aufzubauen, das Entwicklungsteam zu führen sowie die technischen und geschäftlichen Bedürfnisse und Interessen in Einklang zu bringen. Bei Libify, einem Medizintechnik-Anbieter von häuslichen und mobilen Notrufsystemen, lag sein technischer Fokus im Bereich serviceorientierter Architektur (SOA) und Microservices mit einem besonders hohen Fokus auf Anforderung aus dem Bereich Datenschutz.

Bei Price Intelligence wird Roman Ignatov vor allem die technische Entwicklung verantworten, um den Ausbau sowohl produktseitig als auch in Bezug auf die Skalierung unserer Marktanalyse-Software weiter voranzutreiben. Das beinhaltet die gesamte IT-Landschaft, die Softwarearchitektur, den Entwicklungsprozess und strategische Technologieentscheidungen sowie die Leitung und den weiteren Ausbau unseres Entwicklungsteams.

Zu seinem Einstieg bei Price Intelligence sagt Roman Ignatov: „Ich freue mich wirklich sehr auf diese spannende neue Herausforderung und bin mir sicher, bei Price Intelligence meine Fähigkeiten und vielfältigen Erfahrungen zielführend einbringen zu können“. Worauf er sich besonders freut, ist „ein sehr starkes technologisches Produkt zu entwickeln, das die Probleme von großen Marken hinsichtlich der Markttransparenz im Retail wie kein anderer Anbieter löst“.


Arrow-up